News

Mai 22, 2018
Marcel Engels verstärkt den TVG im Rückraum

Ein gestandener Rückraumspieler für Großwallstadt Obwohl erst 24 Jahre alt, hat sich Marcel Engels im Handball schon einen Namen machen können. Der Rechtshänder für die Königsposition Rückraum links trug zuletzt das Trikot des Zweitligisten HG Saarlouis und wird in den kommenden beiden Spielzeiten dem Kader des TV Großwallstadt angehören. „Mit Marcel verstärken wir uns definitiv…

Mai 18, 2018
Florian Bauer übernimmt das Traineramt

TVG bleibt seinem Konzept treu Florian Bauer heißt der neue Trainer des TV Großwallstadt. Der 38-jährige Sportwissenschaftler startet mit einigen Vorschusslorbeeren in sein Amt. „Zum einen haben wir von ihm menschlich und fachlich einen sehr guten Eindruck gewonnen“, sagt der in die Trainerfindung miteinbezogene Personalexperte Eberhard Fürst vom TVG-Projektteam, „zum anderen verkörpert auch er unser…

Mai 15, 2018
TV Grosswallstadt erhält die Lizenz für die 2. Bundesliga

Am heutigen Dienstag erteilte die Lizenzierungskommission der DKB Handball-Bundesliga (HBL) dem TV Großwallstadt die Lizenz für die 2. Bundesliga und dies ohne Bedingungen. Am 5. Mai 2018 hatten Stefan Wüst und Walter Klug  vom TVG in Hamburg am Rande des Final Four, mit der HBL die abschließenden Gespräche geführt. Dreijährige Aufbauarbeit Die Gesellschafter freuen sich…

Mai 14, 2018
Hensel Recycling setzt Engagement beim TV Grosswallstadt fort

v.l.n.r.: Bernd Sam (TVG Vorstand) mit Judith Kolf und Oliver Krestin (beide Hensel Recycling) bei der Vertragsunterzeichnung Bereits seit vielen Jahren ist Hensel Recycling Partner des TV Großwallstadt und hielt dem Traditionsverein auch in schweren Zeiten stets die Treue. Nach erfolgreicher Saison 2017/2018 ist nun der Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga gelungen. „Wir gratulieren der…

Mai 6, 2018
TVG gibt beide Punkte in Hanau ab

Rund um die 31:26-Niederlage bei der HSG Hanau überwiegt beim TV Großwallstadt nach wie vor die Freude über die gewonnene Meisterschaft und den damit einhergehenden Aufstieg in die zweite Bundesliga. Zumal der Klassenwechsel den Vorteil auf seiner Seite hat, im nächsten Jahr nicht in Hanau antreten zu müssen. Wobei der TVG durchaus großen Respekt vor…

Mai 3, 2018
Ein Schlagerspiel zum Rundenabschluss

Großwallstadt läuft in Hanau auf Die so erfolgreiche Spielzeit 2017/18 endet für den als Meister feststehenden TV Großwallstadt, am Samstag ab 19 Uhr in der Main-Kinzig-Halle in Hanau, mit einem echten Spitzenspiel. Der gastgebende Zusammenschluss der beiden Vereine TV Kesselstadt und TS Steinheim belegt zwar in der Tabelle den vierten Patz, stellt allerdings in der…

April 30, 2018
TVG gewinnt und feiert beim letzten Heimspiel

TVG seit 13 Heimspielen ohne Punktverlust Die „Immer wieder TVG“-Gesänge der Fans waren nach dem 24:21-Endstand zwischen dem TV Großwallstadt und der MSG Groß-Bieberau/Modau allmählich verstummt, als der bayerische Minister der Justiz, Prof. Dr. Winfried Bausback, das Wort ergriff. „Die Region ist stolz, ganz Bayern ist stolz“, lobte er das langjährige sportliche Aushängeschild des Freistaates….

April 26, 2018
Ein Derbyday mit Abschlußfeier und Ehrung

Feierlaune und Hochstimmung wird am Sonntag ab 17 Uhr rund um die Begegnung mit der MSG Groß-Bieberau/Modau herrschen. Dies beginnt damit, dass der Präsident des Hessischen Handball-Verbandes Gunter Eckart – einst viele Jahre Zeitnehmer in der damals noch Rudolf-Harbig-Halle heißenden Spielstätte bei nationalen und internationalen Spitzenpaarungen des TVG – die Mannschaft als Drittligameister im Auftrage…

April 24, 2018
Derbyday powered by Autohaus Kunzmann

Tickets zum halben Preis für das letzte Heimspiel dieser Saison von unserem Derbyday-Sponsor Autohaus Kunzmann ! Ihr Voucher für ein Ticket zum ½ Preis für das letzte Heimspiel dieser Saison TV Großwallstadt – MSG Groß-Bieberau/Modau am 29.04.2018 um 17:00 Uhr abzuholen in der Geschäftsstelle ( Mi-Fr 11-13 Uhr ) oder am Spieltag in der Untermainhalle…

April 23, 2018
TVG siegt unangefochten – Großsachsen in Elsenfeld ohne Chance

Der TV Germania Großsachsen hatte zumindest am Samstag in Elsenfeld nicht das Format, den TV Großwallstadt zu bezwingen. Vielmehr dominierte der Hausherr von Beginn an die Begegnung und hatte nach 60 recht einseitigen Minuten angesichts eines 34:18 (17:8)-Endstandes nahezu doppelt so häufig wie sein Kontrahent getroffen. Immerhin hatte der Abend dann aber auch noch ein…

NEWSLETTER !

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter ein, damit Sie immer up-to date sind und keine News & kostenlosen Ticketaktionen verpassen !

 

Scroll Up