TV Großwallstadt mit Kantersieg in Bietigheim

von | Dez 4, 2020 | Spielbericht | 0 Kommentare

TV Großwallstadt mit Kantersieg in Bietigheim

Großwallstadt, 03.12.2020

 

Auswärts ist der TV Großwallstadt im Moment in einem echten Höhenflug. Im Nachholspiel am Mittwoch, den 02.10.2020 gegen die SG BBM Bietigheim konnte die Mannschaft um Trainer Ralf Bader bereits zum dritten Mal die zwei Punkte mitnehmen.

Der Gastgeber, welcher erst drei Saisonspiele bestreiten konnte, kehrte nach mehreren Wochen coronabedingter Zwangspause erstmalig wieder aufs Parkett zurück und präsentierte sich von Anfang an stark motiviert. Die Bank feierte jede Aktion und motivierte die Spieler auf dem Feld. Dies zeigte in der ersten Halbzeit durchaus Wirkung. Auch wenn noch nicht alle Leistungsträger des Teams wieder fit waren, erarbeitete sich die Mannschaft von Trainer Hannes Jon Jonson immer wieder über 2:2-Situationen und Kreuzungen gute Torchancen.

Der TV Großwallstadt tat sich im Angriff oftmals schwer, erzielte aber die notwendigen Ausgleichtreffer. Vor allem dem überragenden Torhüter Jan-Steffen Redwitz war es zu verdanken, dass die Bietigheimer sich nicht absetzen konnten.

In der 12. Spielminute brachte Savvas Savvas dann den TVG erstmals mit 5:6 in Führung, aber auch das Wallstädter Team konnte sich nicht absetzen und nahm diese 1-Tor-Führung mit in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit-Pause zeigte sich ein komplett anderes Bild. Der TV Großwallstadt agierte nun immer aggressiver, stellte die Fehler nach und nach ab und ging in der 37. Spielminute erstmals mit drei Toren in Führung. Auch eine Auszeit der Heimmannschaft sollte nichts mehr an dem nun folgenden Lauf der Unterfranken ändern: Der TVG zog Tor um Tor davon und gewann am Ende die Partie mit 11 Toren Vorsprung.

Im anschließenden Interview fasste Ralf Bader zusammen, was an diesem Tag wohl ausschlaggebend für den Endstand von 17:28 war: „Wir sind sehr zufrieden mit unserer Entwicklung, es kehrt ein gewisses Selbstverständnis ein und das kann eben nur einkehren, wenn man regelmäßig spielt und regelmäßig Erfolgserlebnisse hat und da kann Bietigheim im Moment nichts dafür, dass sie eben nicht in den Spielfluss kommen.“

TV Großwallstadt: Redwitz, Adanir; Jansen 3, Eisenträger 4/1, Bandlow 4, Matijašević 5/2, Bransche 1, Natsia, Weit, Corak 1, Stark 3, Pfeifer, Spieß, Busch 1, Savvas 6/1. – Trainer: Bader

SG BBM Bietigheim: Lehmann, Edvardsson; Vlahovic 4, Rentschler, Jon Jonnsson, Öhler 5, Pena de la, M. Urban 1, Dahlhaus 3, Bader, Asmuth 3, Barthe 1, L. Urban, Boschen, Fischer. – Trainer: Jon Jonsson