v.l.n.r.: Bernd Sam (TVG Vorstand) mit Judith Kolf und Oliver Krestin (beide Hensel Recycling) bei der Vertragsunterzeichnung

Bereits seit vielen Jahren ist Hensel Recycling Partner des TV Großwallstadt und hielt dem Traditionsverein auch in schweren Zeiten stets die Treue. Nach erfolgreicher Saison 2017/2018 ist nun der Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga gelungen. „Wir gratulieren der Mannschaft zur ungefährdeten und überlegenen Meisterschaft und freuen uns sehr, dass wir auch in der kommenden Saison Partner des TVG sind“, betont Oliver Krestin, Geschäftsführer, Hensel Recycling GmbH. Anfang Mai wurde die Zusammenarbeit mit Bernd Sam, Bereichsleiter Hallen-Organisation des TVG, besiegelt.
Die Handballer tragen in der kommenden Saison wieder das Hensel-Recycling-Logo auf dem Trikot. So sind wir bei Heimspielen und auch bei Auswärtseinsätzen bundesweit mit von der Partie.

Eine Neuerung: Bei den Heimspielen in der Untermainhalle in Elsenfeld wird es künftig den Hensel Recycling Familien-Block geben. „Als familiengeführtes Unternehmen unterstützen wir gerne sportliche Projekte in der Region. Und mit dem Familien-Block profitieren Familien von vergünstigten Eintrittspreisen“, erläutert Oliver Krestin.

 

Teilen auf