Kaderplanung 2021/22: Julian Ohm wird dritter Torwart des TV Großwallstadt

Großwallstadt, 23.04.2021

 

Der TV Großwallstadt nimmt Julian Ohm, Spieler der TVG Junioren Akademie e.V. als dritten Torwart unter Vertrag und setzt damit wiederholt den „blauen Faden“ der TVG Familie um.

Julian stieß letztes Jahr zur Junioren Akademie und wird dort auch in der kommenden Saison in der A-Jugend im Tor stehen.In der Bundesligamannschaft des TV Großwallstadt erhält Ohm einen 1-Jahres-Vertrag, um dort erste Erfahrungen im Profihandball zu sammeln.

Diese Chance bekommt der 17jährige, da er sich im Trainingsbetrieb laut Jugendkoordinator Daniel Mayer „sehr ehrgeizig und fokussiert gezeigt“ hat und aufgrund der ruhenden Jugendsaison die „Heimtrainingspläne vortrefflich umgesetzt“ hat. Mayer sieht in ihm einen „talentierten Torhüter, der irgendwann in der Lage sein wird, höherklassig zu spielen.“

Der sportliche Leiter Michael Spatz ergänzt: „Mit Julian nehmen wir, neben Moritz, noch ein weiteres Talent aus unserer Junioren Akademie in den Profi-Kader. Er wird zusätzlich zu den Trainingseinheiten und Spielen in der A-Jugend beim 2. Liga Kader mittrainieren und hier von unseren etablierten Torhütern Jan-Steffen und Can profitieren.”

Auch Trainer Ralf Bader freut sich über die Personalie: „Julian bekommt nun die Chance, über das Training bei den Profis sein eigenes Leistungsvermögen deutlich zu steigern, um gleichzeitig auch bei einem kurzfristigen Ausfall von einem der Stammtorhüter dann auch mal in die Bresche springen zu können. Außerdem können wir durch diese Verpflichtung die Trainingsqualität und -flexibilität erhöhen.“

Der blaue Faden.

Die TVG-Familie setzt sich zusammen aus den zwei eingetragenen Vereinen TVG Junioren Akademie e.V. und TV Großwallstadt 1888 e.V. sowie der TV Großwallstadt GmbH, welche den wirtschaftlichen Träger des Vereins bildet, um den Bundesligaspielbetrieb der 1. Mannschaft zu gewährleisten

Der “TVG Gesamt“ steht für Nachwuchs im Spitzensport Handball. Ziel des blauen Fadens ist es, Spieler zu entwickeln, die ihren Fähigkeiten angemessen, besten Handball spielen sowie Jugendliche auszubilden, die in der TVG-Familie weitere Fähigkeiten erlernen, welche die Basis schaffen, um den Anforderungen unserer Leistungsgesellschaft vor allem im schulischen und beruflichen Bereich gerecht werden zu können. Dieses Grundmanifest soll durch den Sportlichen Koordinator, der die sportliche Steuerung der drei Einheiten übernimmt, ergänzt und erweitert werden.

Zur Person:

Julian Ohm wurde am 14. August 2003 in Rostock geboren. Seine Handballkarriere begann er im Alter von 9 Jahren beim Schwaaner SV. 2016 wechselte Julian zu den Mecklenburger Stiere Schwerin ins Sportinternat und hat dabei alle Auswahlmannschaften Mecklenburg-Vorpommerns durchlaufen. Seit 2020 ist Ohm für die TVG Junioren Akademie in Großwallstadt aktiv, wobei die aktuelle Saison aufgrund der Corona-Pandemie nicht ausgespielt wurde und Julian daher bisher nur am Trainingsbetrieb teilnehmen konnte. Er besucht das Hermann-Staudinger-Gymnasium in Erlenbach.

In der kommenden Saison wird er weiterhin in der A-Jugend der Akademie auflaufen und zudem als dritter Torwart des Bundesligakaders eingesetzt werden.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.