Die im Oktober gestartete Crowdfunding-Aktion „Verantwortlich für die Zukunft. Tragt uns in die 2.Liga” hat bereits 70 % des Zielbetrages von 30.000 € erreicht. Dies ist ein Beitrag für eine stabile Grundlage des Handballs in Großwallstadt, um mittelfristig in die 2. Liga zurückzukehren. Damit kann der TVG auch den Nachwuchs in der Region halten und Talente wie Wolff, Kohlbacher und Schmidt müssen künftig nicht in weit entfernte Bundesligaclubs wechseln, sondern können den Handballsport in der Region stärken.

Aufgrund des großen Zuspruchs unserer Fans in der Untermainhalle beim letzten Heimspiel hat sich der TVG entschlossen, die Aktion bis zum 02.02.2018 zu verlängern.

Ab sofort können die in der Aktion erhältlichen Prämien auch in der Geschäftsstelle ausgewählt und in bar oder per Lastschrift sofort erworben werden

Die Geschäftsstelle ist werktags von 11 Uhr bis 13 Uhr *) und dienstags von 14Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Beim nächsten Heimspiel, am 27.01. gegen den TV Gelnhausen, gibt es noch einmal am Crowdfunding Stand im Foyer Informationen und Teilnahmemöglichkeiten.

Crowdfunding ist eine von mehreren innovativen Maßnahmen des TV Großwallstadt, wie auch der Match- Day am 11.11.17 in Elsenfeld mit dem Autohaus Kunzmann. Der TVG will mit dieser neuen Strategie modern – jung – digital auftreten.”

Unterstützt den TVG auf:

https://fans4club.com/project-tvg

*) außer jeden 1. Dienstag und Freitag im Monat

Teilen auf