Vorbericht: Highlight zum Saisonabschluss: TV Großwallstadt empfängt den VfL Gummersbach

Großwallstadt, 24.06.2021

 

Am Samstag, den 26.06.2021 empfängt der TV Großwallstadt um 18 Uhr in der Untermainhalle zum letzten Heimspiel der Saison den alten Rivalen VfL Gummersbach.

 

Aber nicht nur aufgrund der Historie fiebern alle diesem Ereignis entgegen, denn das Match kann noch über den Aufstieg in die 1. Liga entscheiden.

Mit 53:17 Punkten steht der VfL auf dem dritten Tabellenplatz und kann mit einem Sieg gegen den TV Großwallstadt noch auf den 2. Rang und damit einen Aufstiegsplatz vorrücken, sollte der Zweitplatzierte TuS N-Lübbecke in seinem letzten Heimspiel gegen Ferndorf eine Niederlage kassieren.

 

Dass der TV Großwallstadt da aber noch ein Wörtchen mitreden wird, haben die Unterfranken bereits im Hinspiel gezeigt. Völlig überraschend haben die Wällschter in Gummersbach einen Auswärtssieg erkämpft und dabei schon einmal den Nordrhein-Westfalen einen Dämpfer im Aufstiegskampf versetzt.

Und auch wenn der VfL als klarer Favorit ausgeruht und bestens vorbereitet in diese Partie gehen wird, wird der TVG  den 559 zugelassenen Zuschauern zeigen, dass er – auch wenn man einen scheinbar übermächtigen Gegner vor sich hat – nie aufgibt, für seine Farben zu kämpfen.

Trainer Ralf Bader fügt an: „Wir haben uns vorgenommen, vor heimischem Publikum zum letzten Mal in dieser Saison noch einmal alles herauszuholen, was die Körper noch hergeben und auch unseren scheidenden Spielern einen gebührenden Abschied zu bieten. Wir wissen noch nicht, welcher Tabellenplatz es am Ende sein wird, aber wir haben als Aufsteiger eine überragende Saison gespielt und sind einfach nur glücklich über das Ergebnis einer Runde, die es unter den Bedingungen so hoffentlich nie mehr geben wird!“

Wenn Sie keine Karten mehr bekommen haben, so können Sie das Spiel wie gewohnt zuhause live auf sportdeutschland.tv verfolgen.