Vorbericht: TV Großwallstadt empfängt den Dessau-Roßlauer HV zum Aufsteigerduell

Großwallstadt, 29.03.2021 

 

Am Mittwoch, den 31.03.2021 empfängt der TV Großwallstadt den Dessau-Roßlauer HV.

Nach einer langen Auswärtsfahrt zum HSV Hamburg kam das unterfränkische Team erst am Montag in den frühen Morgenstunden nach Großwallstadt zurück. Doch durch den Sieg gegen den Tabellenführer, der bis dato zuhause noch ungeschlagen war, wird die Brust des TVG noch etwas breiter sein. 

Die kurze Vorbereitungsphase nutzte Trainer Bader, um sein Team auf den Gegner aus Sachsen-Anhalt einzustellen, welcher durch die Absage der Begegnung am Sonntag gegen Hamm aufgrund unvollständiger Testergebnisse etwas ausgeruhter in die Partie gehen wird. 

Im Hinspiel am 01.11.2020 musste sich der TV Großwallstadt in einer spannenden Schlussphase im Aufsteigerduell mit 29:28 geschlagen geben. Dafür möchte sich das Bader’sche Team nun revanchieren. 

Aktuell stehen die Mannschaften mit 23:23 bzw 21:23 Punkten auf Platz 8 (TVG) und 9 (HV) im Mittelfeld der Tabelle und können mit der Platzierung zufrieden sein. In den letzten vier Spielen konnte die gegnerische Truppe um Trainer Uwe Jungandreas zwei Spiele gewinnen, musste allerdings auch zwei Niederlagen hinnehmen. Besonders gefährlich ist Top-Torschütze Jakub Hrstka, der auf Linksaußen in dieser Saison bereits 128 Tore erzielte. 

Wenn der TVG, der in 2021 zuhause noch ungeschlagen ist, auch in diesem Spiel wieder mit der gleichen kämpferischen und moralischen Einstellung der letzten Wochen in die Partie gehen wird, sollten auch hier zwei Punkte möglich  sein. 

Wir freuen uns auf eine spannende Partie, welche Sie, liebe Zuschauer*innen hoffentlich alle gespannt auf sportdeutschland.tv verfolgen werden.