Vorbericht: TV Großwallstadt muss dringend gegen Dormagen punkten

Großwallstadt, 19.11.2021 

Bereits am Sonntag, den 21.11.2021 um 17 Uhr ist der TSV Bayer Dormagen in der Untermainhalle in Elsenfeld zu Gast.

Das Nordrhein-Westfalische Team hat am Ende der vergangenen Spielzeit einen großen Umbruch durchgemacht. Dennoch hat Dormagen trotz vieler Abgänge enormes

(Entwickungs-)Potenzial in den Reihen, da der Verein einen exzellente Jugendarbeit betreibt und dadurch viele junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs integrieren konnte. Leider hat der TSV auch in dieser Saison wieder mit einigen Verletzungsproblemen zu kämpfen und dadurch nicht den erhofften Start gehabt, obwohl die Mannschaft einen attraktiven und schnellen Handball zeigt.

Obwohl Dormagen in dieser Saison noch von eigenen Corona-Fällen im Team verschont geblieben ist, ist die Mannschaft dennoch indirekt davon betroffen: Drei Spiele konnte der TSV aufgrund von Corona-Fällen bei den Gegnern nicht bestreiten und hat dadurch erst acht Pflichtspiele absolviert, in denen der Verein 4 Pluspunkte sammelte. Das möchte das Team um Trainer Dusko Bilanovic am Sonntag gegen den TVG ändern.

Doch auch die Wällster benötigen dringend einen Sieg. Hat das Team vor der Corona-Zwangspause endlich 7 Punkte in Folge holen können, so hat es sich danach doch ziemlich schwergetan und musste sowohl gegen Emsdetten als auch Rimpar wichtige Zähler liegen lassen. Mit 5 Punkten aus 9 Spielen kann man sicherlich nicht zufrieden sein.

TVG-Coach Ralf Bader erwartet von seinen Jungs, „dass sie das reifere Spiel zeigen, um die junge Dormagener Mannschaft aufgrund mangelnder Erfahrung zu besiegen.“

Karten für die Begegnung können in unserem Online- Shop https://shop.tvgrosswallstadt.de/shop erworben werden. Ebenfalls wird eine Abendkasse geöffnet sein. Wer nicht live in der Halle dabei sein kann, hat die Möglichkeit, die Partie auf sportdeutschland.tv live zu verfolgen.

Einlassbedingungen aufgrund von Corona:

Der Einlass in die Halle ist an die 2G-Regel (genesen bzw geimpft) geknüpft. Kinder bis einschließlich 11 Jahre können weiter ohne 2G-Nachweis die Spiele des TV Großwallstadt besuchen. Kinder ab 12 Jahre müssen den 2G-Status bei Veranstaltungen erfüllen.

Jeder Besucher ist zudem verpflichtet, einen amtlichen Ausweis mit sich zu führen.

Weiterhin gilt aufgrund der behördlichen Anordnung die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes während der gesamten Veranstaltung.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.