Vorbericht: TV Großwallstadt will nun auch zuhause gegen den ThSV Eisenach punkten

Großwallstadt, 13.10.2021  Am Sonntag, den 17.10.2021 empfängt der TV Großwallstadt um 17 Uhr in der Untermainhalle in Elsenfeld den ThSV Eisenach.

Nach dem befreienden Sieg in Hagen kann der TVG nun mit viel Selbstvertrauen in die Partie gehen und versuchen, nun endlich auch zuhause zu punkten.

Den ThSV kennen die Unterfranken bereits aus der letzten Zweitligasaison. Musste man im Hinspiel noch eine knappe Heimniederlage in Kauf nehmen, so konnte man im Rückspiel in Eisenach einen 23:33-Kantersieg erringen.

Ob das so am Sonntag auch wieder möglich ist, wird auch davon abhängen, wie frei das Bader’sche Team nun nach dem ersten Punktgewinn aufspielen wird.

In Hagen hat die Mannschaft Kampf, Willensstärke und Disziplin gezeigt und wurde dafür endlich belohnt. Gegen Eisenach muss das Team nun daran anknüpfen, dann ist ein Sieg durchaus möglich.

Denn Eisenach selbst hat ebenso wie der TVG ein 2:8-Punktekonto aufzuweisen. Die Thüringer konnten zwar im vorletzten Spiel gegen Dessau-Roßlau einen Sieg erspielen, mussten sich aber in allen vier weiteren Partien den Gegnern geschlagen geben. Allerdings muss man hier einräumen, dass der ThSV ein ähnlich schweres Auftaktprogramm zu bestreiten hatte, wie der TV Großwallstadt. Mit Bietigheim, Gummersbach, Hagen und Lübeck-Schwartau hatte Eisenach hauptsächlich Gegner aus dem oberen Tabellendrittel.

Dennoch zeigen sich die Gäste enttäuscht über ihren aktuellen Tabellenplatz, haben sie sich doch nach einer sehr guten Vorbereitung einen besseren Start gewünscht. Potenzial dazu hat das Team um Trainer Markus Murfuni: Auf Rückraum Mitte agieren mit Potisk und Schneibel zwei sehr schnelle Spieler und auf Rückraum links hat sich die Mannschaft mit Hangstein clever verstärkt. Die abgezockte Truppe möchte nun sicherlich in Großwallstadt wieder punkten.

Doch Trainer Ralf Bader ist sich sicher, dass seine Mannschaft „gegen Eisenach gewinnen kann, wenn die Jungs ihre Leistung aufs Parkett bringen. Wir wollen frei im Kopf aufspielen und endlich unser erstes Heimspiel gewinnen.“

Karten für die Begegnung können in unserem Online- Shop https://shop.tvgrosswallstadt.de/shop erworben werden. Ebenfalls wird eine Abendkasse geöffnet sein. Wer nicht live in der Halle dabei sein kann, hat die Möglichkeit, die Partie auf sportdeutschland.tv live zu verfolgen.

Für alle Dauerkartenbesitzer bietet der TVG ein besonderes Schmankerl an: Mit der Aktion „bring a friend“ möchte der Verein die Halle wieder voll bekommen und bietet allen Dauerkartenbesitzern die Möglichkeit, zum Spiel am Sonntag eine/n Freund/in mitzubringen. Die ersten 50 Anrufer in der Geschäftsstelle erhalten so eine Freikarte für eine Begleitung zur Partie gegen Eisenach.

Einlassbedingungen aufgrund von Corona:

Der Einlass in die Halle ist an die 3G plus-Regel (Genesen- Geimpft- Getestet) geknüpft. Als Testnachweis gilt nur ein maximal 48 Stunden zurückliegender PCR-Test. Ein Antigenschnelltest ist nicht ausreichend. Für Kinder unter 6 Jahren entfällt ein entsprechender Nachweis; schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten durch den Besuch einer deutschen Schule als getestet.

Weiterhin ist jeder Besucher verpflichtet, einen amtlichen Ausweis mit sich zu führen.

NEU: Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes entfällt.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.